Toolbox
Downloadkorb (0)
Produkt-Index

Neuer Röfix 618 Zement-Kalkgrundputz

 

Kundenwünsche ändern sich. Und mit den Wünschen ändern sich auch die Grundvoraussetzungen an die Baustoffe.

Immer häufiger verlangt die Bauherrschaft in den Nasszellen grossformatige Wandplatten. Die üblich verwendeten Grundputze sind auf diese erhöhten Anforderungen nicht ausgelegt.

Im Merkblatt „Untergründe für Wandbeläge aus Keramik, Natur- und Kunststein (Fliessen und Platten) im Innenbereich“ des SMGV (Schweizerischer Maler- und Gipserunternehmer-Verband) wird unter A 5.2 Zitat: „Verwendung eines Zementgrundputzes mit einer Druckfestigkeit von ≥ 6 N/mm2, sofern grossformatige Platten (≥ 1600 cm2), die im Mittelbettverfahren geklebt werden, angewendet werden“ vorgeschrieben.

Der neue RÖFIX 618 Grundputz wurde speziell für diese Anforderung entwickelt. Gerade im Wohnbau-Eigentum, wo die Käufer oft erst spät klar sind, können Sie als Planer/Kunde auf Nummer sicher gehen und den RÖFIX 618 in den Nasszellen ausschreiben/verarbeiten. Somit ist der Untergrund für grossformatige wie auch für normale Wandplatten optimal vorbereitet.

Die Röfix-News Ausgabe 03/2012, sowie das Technische Merkblatt zum Röfix 618 steht Ihnen als PDF-Dowload zur Verfügung.